Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Waldshut-Tiengen

22-Jähriger stirbt nach Unfall: Wohl zu hohes Tempo

Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf einer Landstraße nahe Waldshut-Tiengen ums Leben gekommen.

23.04.2017
  • dpa/lsw

Waldshut-Tiengen. Der junge Mann hatte am Sonntagnachmittag in einer langen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Vermutlich sei er zu schnell gefahren. Der Wagen kam von der Straße ab und überschlug sich mehrfach auf einer angrenzenden Wiese. Die Feuerwehr schnitt den 22-Jährigen aus dem zerstörten Wagen. Der Mann starb aber noch an der Unfallstelle.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.04.2017, 22:12 Uhr | geändert: 23.04.2017, 19:02 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball