Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pfosten, Latte, Unentschieden

22:22 – TV Neuhausen und HSG Nordhorn-Lingen teilen sich die Punkte

800 Zuschauer sahen am Samstag in der Paul-Horn-Arena eine packende Zweitliga-Partie mit zwei extrem starken Abwehrreihen. Auch wenn der TV Neuhausen zwischenzeitlich mit drei Toren vorne lag – am Ende konnten Trainer und Spieler mit dem 22:22 (11:13) gut leben.

29.09.2014
  • Fabian Renz

Tübingen. 25 Sekunden waren noch auf der Uhr, als TV-Trainer Aleksandar Stevic beim 22:22 eine Auszeit nahm. Kaum ein Zuschauer saß noch auf seinem Platz. Den Spielzug schloss kurz darauf Ferdinand Michalik aus zweiter Reihe ab – an den Pfosten.Damit war das Spiel noch nicht zu Ende: Die Gäste aus Nordhorn versuchten noch den Konter, ein Foul unterband ihn. Die Zeit war vorbei, der Freiwurf von h...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball