Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gerade noch vor Zug gerettet

23-Jährige läuft über Gleise und wird von Arbeiter gestoppt

Metzingen. Glück gehabt hat eine 23-jährige Frau, die am Donnerstag gegen Mitternacht am Metzinger Bahnhof unvermittelt über die Gleise gelaufen ist.

21.11.2014

Der Lokführer des aus Richtung Stuttgart einfahrenden Regionalzugs machte eine Vollbremsung und hupte mehrmals. Ein Gleisarbeiter hinderte die Frau gerade noch am weiteren Überqueren der Gleise.

Ohne sein Eingreifen wäre die Frau mit hoher Wahrscheinlichkeit vom Zug erfasst worden, erklärt die Polizei. Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen die 23-Jährige – das kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren geahndet werden.

dem

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball