Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ulm

23-Jähriger feuert mit Schreckschusspistole aus Fenster

Ein 23 Jahre alter Mann hat in Ulm mit einer Schreckschusspistole sechs Mal aus einem Fenster gefeuert.

27.11.2016

Von dpa/lsw

Ein Blaulicht leuchtet. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa/lsw

Ulm. Anwohner hörten am Samstagabend Schüsse und alarmierten die Polizei, wie ein Sprecher am Sonntag mitteilte. Vor Ort deutete ein Zeuge auf ein Fenster, aus dem gefeuert worden war. Die Beamten fanden in dem Zimmer des 23-Jährigen dann eine Schreckschusspistole mit Munition. Der junge Mann gestand daraufhin, dass «aus Spaß» geschossen habe. Die Polizisten behielten die Waffe ein. Den 23-Jährigen erwartet laut Polizei nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Zum Artikel

Erstellt:
27. November 2016, 13:13 Uhr
Aktualisiert:
27. November 2016, 11:21 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. November 2016, 11:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen