Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ilsfeld

23-Jähriger nach Messerangriff in Haft

Weil er einen Kontrahenten mit einem Messer schwer verletzt haben soll, sitzt ein 23-Jähriger in Untersuchungshaft.

24.04.2017
  • dpa/lsw

Ilsfeld. Wie die Polizei am Montag mitteilte, soll der Mann am frühen Sonntagmorgen mit einem 51-Jährigen vor einem Hotel in Ilsfeld (Kreis Heilbronn) in Streit geraten sein. Daraufhin nahm der Jüngere den Erkenntnissen zufolge ein Messer und stach auf den Mann ein. Der rief selbst die Polizei, bevor er bewusstlos wurde. Der mutmaßliche Täter flüchtete zu Fuß, eine Streife nahm ihn später fest. Gegen den 23-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen. Zu den Gründen des Streits wurde noch ermittelt. Der Verdächtige wohnte im Hotel.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.04.2017, 17:31 Uhr | geändert: 24.04.2017, 17:22 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball