Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wie aus dem Weltall

250 Zuhörer bei „Rock gegen Gewalt“ in der Horber Kaserne

In der ehemaligen Mensa der Horber Hohenberg-Kaserne gab’s am Samstagabend die zweite Auflage von „Rock gegen Gewalt“. Musik aus ganz Deutschland – und sogar aus dem Weltall – boten die Veranstalter der Musikschule Lautpegel und dem Jugendreferat Horb den 250 Besuchern. Und das alles kostenlos und für einen guten Zweck.

11.04.2016
  • Michael Bösel

Horb. Mit Jeans-Outfit, viel Humor und ihrem ganz eigenen Musikstil „Türborock“ eröffnete die Band „Kvinna“ (Schwedisch für Frau) den Konzert-Abend. In ihren Texten singen sie über dämonische Hexen, Vampire und Wölfe „From outer Space“ – zu Deutsch: Aus dem Weltall. Aber im Grunde lieben sie den Frieden. Die relativ kurze Dauer der Songs sei der kurzen Aufmerksamkeitsspanne der Erdbewohner geschu...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball