Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mosbach

27-Jähriger nach Raubüberfall auf Rentner angeklagt

Nach einem Raubüberfall auf einen Rentner in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) droht einem Tatverdächtigen der Prozess.

12.01.2018
  • dpa/lsw

Mosbach. Die Staatsanwaltschaft Mosbach hat den 27-Jährigen wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Er soll im vergangenen Sommer mit vier Mittätern in die Wohnung eines 71-Jährigen eingebrochen und den Mann niedergeschlagen haben, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte. Als die Tochter des Opfers nach Hause kam, flüchteten die Männer. Dabei nahmen sie Geld, Schmuck und Goldmünzen im Wert von 10 000 Euro mit. Mittels DNA-Abgleichs konnte der Mann identifiziert und festgenommen werden. Der Angeklagte ist zurzeit in Haft. Auf ähnliche Weise konnten zwei seiner Komplizen ermittelt und in Deutschland und Rumänien festgenommen werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.01.2018, 16:01 Uhr | geändert: 12.01.2018, 15:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball