Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruhe

3:1 gegen Großaspach: Karlsruher SC baut Serie aus

Der Karlsruher SC bleibt in der 3. Fußball-Liga auch im 17. Spiel in Serie ungeschlagen.

07.03.2018
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz besiegte am Mittwochabend den baden-württembergischen Rivalen SG Sonnenhof Großaspach mit 3:1 (0:0) und verdrängte den SV Wehen Wiesbaden wieder vom dritten Tabellenplatz. Vor 11 607 Zuschauern im Wildparkstadion erzielten Burak Camoglu (47. Minute), David Pisot (63.) und Jonas Föhrenbach (79.) die Tore für den KSC. Tim Röttger (86.) traf für die Gäste.

Die Karlsruher revanchierten sich damit auch für die ärgerliche 0:1-Hinspiel-Niederlage. Der Zweitliga-Absteiger lieferte allerdings eine schwache erste Halbzeit ab, in der Großaspachs Taxiarchis Fountas an die Latte köpfte (10.). Die Gäste warten nun seit acht Spielen auf einen Sieg.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.03.2018, 21:30 Uhr | geändert: 08.03.2018, 06:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball