Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Allmendingen

34-Jähriger sticht mit Messer auf Bekannten ein

Ein 34-Jähriger hat in Allmendingen (Alb-Donau-Kreis) mit einem Messer auf einen Bekannten eingestochen und ihn schwer verletzt.

20.12.2016
  • dpa/lsw

Allmendingen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war zwischen dem Mann und einem 20-Jährigen am Sonntagabend ein Streit ausgebrochen. Die herbeigerufenen Beamten konnten die Situation zunächst beruhigen. Als sie gehen wollten, gerieten die Beiden jedoch wieder aneinander. Dabei stach der 34-Jährige offenbar mit einem Messer auf die Stirn des 20-Jährigen ein und schlug ihn. Die Polizei nahm den Verdächtigen fest. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden. Warum es zu dem Streit kam, war zunächst unklar.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.12.2016, 14:54 Uhr | geändert: 20.12.2016, 14:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball