Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Donaueschingen

37-Jähriger stirbt bei Unfall im Schwarzwald-Baar-Kreis

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall zwischen Donaueschingen und Hüfingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ums Leben gekommen.

18.12.2016
  • dpa/lsw

Donaueschingen. Mehrere weitere Menschen wurden teils schwer verletzt. Der 37-Jährige kam auf der Bundesstraße 27/33 zunächst nach links auf die Gegenfahrbahn ab und prallte auf einen entgegenkommenden Kleinbus. Dieser überschlug sich und kippte in einem angrenzenden Feld auf die Seite. Der 56-jährige Fahrer des Kleinbusses wurde schwer verletzt.

Der Wagen des Unfallverursachers drehte sich, der nachfolgende Wagen rammte die Seite des Fahrzeugs. Der 37-Jährige wurde eingeklemmt und starb, eine schwangere Frau und ein Kind wurden in dem Wagen verletzt. Der Fahrer des dritten Wagens wurde leicht verletzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.12.2016, 20:37 Uhr | geändert: 18.12.2016, 16:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball