Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Schlange im Buchsbaum

51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Vermutlich eine Kreuzotter hat am Mittwochvormittag im Altinger Gewerbegebiet einen Mann bei Gärtnerarbeiten gebissen. Das teilt die Polizei mit.

16.07.2014
  • ST

Altingen. Der 51-Jährige war gegen 11.30 Uhr in der Lettenstraße dabei, einen Buchsbaum zurückzuschneiden, als die Schlange zubiss. Unmittelbar nach dem Biss setzten bei dem Mann auch leichte Vergiftungserscheinungen ein. Der 51-Jährige wurde notärztlich behandelt und dann in eine Tübinger Klinik gebracht.

Die einheimische Schlange – vermutlich eine Kreuzotter – hatte sich offensichtlich aus den nahe gelegenen Feldern und Wiesen in das Gebüsch innerhalb des Ortes zurückgezogen und sich dann durch die Gartenarbeiten bedrängt gefühlt.

51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball