Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Planspiel zur Flüchtlingspolitik

56 Auszubildende in Verwaltungsberufen wurden für einen Tag zu EU-Abgeordneten

Geht es den Staaten in der Europäischen Union eher um den Schutz von Flüchtlingen oder den Schutz vor Flüchtlingen? Auszubildende in Verwaltungsberufen aus den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Zollern-Alb versetzten sich gestern beim „EU-Azubi-Gipfel zur Flüchtlingspolitik“ im Landratsamt Tübingen in die Rolle von EU-Abgeordneten.

06.11.2015

Von Arabella Franz & Bianca Rousek

Tübingen. Einmal im Parlament sitzen, in das eigene Mikrofon sprechen und bei den ganz großen Entscheidungen mitwirken – wer würde das nicht gerne mal ausprobieren? 56 Auszubildende unterschiedlicher Verwaltungsberufe aus den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Zollern-Alb bekamen dazu im Rahmen eines Planspiels die Möglichkeit. Der Sitzungssaal im Landratsamt verwandelte sich in einen europäis...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
6. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen