Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Vörstetten

71-Jähriger stirbt nach Autounfall

Nach einem Unfall mit seinem Wagen in Vörstetten bei Freiburg ist ein 71 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen.

12.04.2017
  • dpa/lsw

Vörstetten. Der Mann starb am Mittwoch im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Er hatte am Dienstagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto raste über einen Fahrbahnteiler sowie über ein Verkehrsschild und prallte gegen einen Baum. Der schwer verletzte Fahrer wurde in die Klinik gebracht, wo er wenige Stunden nach dem Unfall starb. Die Polizei geht davon aus, dass möglicherweise ein medizinischer Notfall die Ursache war. Andere Autos waren den Angaben zufolge an dem Unfall nicht beteiligt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.04.2017, 11:42 Uhr | geändert: 12.04.2017, 11:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball