Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit dem Auto des Bruders tödlichen Unfall verursacht

76-Jährige stirbt · 16-Jähriger stellt sich

Ein 16-Jähriger hat am Dienstagabend in Trochtelfingen einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine ältere Fußgängerin tödliche Verletzungen erlitt.

11.11.2015
  • tol

Trochtelfingen. Laut Polizei war der Jugendliche gegen 18.45 Uhr mit dem VW Jetta seines Bruders in Trochtelfingen unterwegs. In einer Kurve kollidierte er mit der 76-jährigen Fußgängerin. Das Auto erfasste sie am Bein und die Frau prallte zunächst gegen das Dach des VW. Anschließend wurde sie über einen Gartenzaun gegen eine Hauswand geschleudert. Dabei erlitt die 76-Jährige so schwere Verletzungen, dass sie trotz notärztlicher Versorgung noch an der Unfallstelle starb.

Der 16-Jährige fuhr laut Polizei nach dem Unfall ohne anzuhalten weiter. Er stellte den Jetta auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Kindergartens ab und ging heim. Aufgrund der Angaben mehrerer Zeugen ermittelte die Polizei die ungefähre Halteradresse. Während der Nachbarschaftsbefragung kam der 16-Jährige gegen 20 Uhr in Begleitung seiner Mutter zu den Polizisten und stellte sich.

Die Polizei ermittelt nun auch in der Frage, wie der Jugendlich in den Besitz der Fahrzeugschlüssel gelangt ist.„Normalerweise ist es nicht strafrechtlich relevant, wenn so ein Schlüssel zu Hause offen herumliegt. Es sei denn, man muss mit Missbrauch rechen – etwa wegen vorangegangener Vorfälle“, sagt Polizeisprecherin Andrea Kopp. Bislang ist zudem ungeklärt, ob die Fußgängerin, die in Begleitung zweier weiterer Frauen unterwegs war, auf dem Gehweg oder auf der Fahrbahn ging.

Im Kreis Reutlingen haben sich damit dieses Jahr bereits 17 Verkehrsunfälle mit 19 Toten ereignet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball