Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hirschau

76-jähriger Balinger nahm Krankentransporter die Vorfahrt

Ein Leichtverletzter und 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Hirschau vom Montagabend

17.11.2015

Von tol

Hirschau. Ein 76-jähriger Balinger wollte gegen 18.45 Uhr am Montagabend mit seinem Ford Galaxy vom Hirschauer Steinäckerweg links in die Ortsdurchfahrt L 371 Richtung Wurmlingen abbiegen. Dabei übersah er einen Krankentransportwagen, der auf der Vorfahrtsstraße von Wurmlingen her kam.

Beim Zusammenstoß zog sich ein 18-jähriger Beifahrer im Krankenwagen leichte Verletzungen zu. Die 19-jährige Fahrerin aus Ammerbuch blieb ebenso wie der 76-Jährige unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
17. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
17. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen