Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
80 Liter Lebenssaft
Jeweils einen halben Liter Blut ließen die Spender und Spenderinnen am Samstag in Ergenzingen, Bild: Franke
Gesundheit

80 Liter Lebenssaft

163 Menschen kamen am Ostersamstag zum Blutspenden in die Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes in Ergenzingen.

19.04.2017
  • Karl Ruoff

Über Ostern hätte es mit Blutkonserven eng werden können. Weil der Vorrat an Konserven beim DRK-Blutspendedienst im allgemeinen nur für drei Tage reicht und über die Feiertage weniger potentielle Spender zur Verfügung stehen, könne es schon mal knapp werden, so der hauptamtliche DRK-Blutspendereferent Markus Kalbacher, vor allem, weil die Konserven nur vier Tage haltbar seien.Obwohl das Universit...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball