Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
83-Jähriger Autofahrer kracht in Eingang von Drogeriemarkt
Die Polizei wurde zu einem Unfall in Laupheim gerufen. Foto: Jens Wolf/Archiv dpa/lsw
Laupheim

83-Jähriger Autofahrer kracht in Eingang von Drogeriemarkt

Statt auf die Bremse hat ein Senior aufs Gaspedal getreten - und ist mit seinem Auto in die Eingangstür eines Drogeriemarktes gekracht.

06.03.2018
  • dpa/lsw

Laupheim. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war der 83-Jährige in Laupheim (Kreis Biberach) vom Brems- aufs Gaspedal gerutscht, als er am Montag auf dem Parkplatz vor dem Geschäft parken wollte. Daraufhin prallte der Wagen gegen die Eingangstür des Ladens. Der Mann wurde leicht verletzt. An dem Wagen entstand ein Totalschaden und das Glas der Tür ging zu Bruch. Den Gesamtsachschaden bezifferte die Polizei mit rund 15 000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.03.2018, 13:19 Uhr | geändert: 06.03.2018, 13:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball