Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Horb/Ottawa · Frauen-Wirtschaftsgipfel

95 Prozent gehen an „männliche“ Start-ups

Die Horber Unternehmerin Claudia Gläser vertrat noch vor der Corona-Krise Deutschland auf der G7-Konferenz.

13.05.2020

Von NC

Den persönlichen Austausch zu aktuellen gesellschaftlichen wie wirtschaftlichen Fragen vermisst die Horber Unternehmerin Claudia Gläser seit Ausbruch der Corona-Krise. Sie seien notwendig, um dringend notwendige Veränderungen in der Gesellschaft zu bewirken. Umso mehr blickt sie auf eine Veranstaltung zum Weltfrauentag in der kanadischen Hauptstadt Ottawa zurück. Dort saß die Unternehmerin vor de...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
13. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
13. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen