Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
A Man Can Make a Difference

A Man Can Make a Difference

Dokumentarfilm über Benjamin Ferencz, den Chefankläger im Nürnberger Einsatzgruppen-Prozess gegen die Mordbanden der SS.

Deutschland 2014

Regie: Ullabritt Horn
Mit: Benjamin Ferencz

107 Min. - ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
11.11.2015
  • tol

Der Amerikaner Benjamin Ferencz wurde 1947 mit nur 27 Jahren zum Chefankläger des Nürnberger Einsatzgruppen-Prozesses gegen Kriegsverbrecher aus den Reihen der SS berufen. In einem weiten Bogen der von der Nazizeit über den Völkermord in Ruanda bis zur Gründung des Internationalen Strafgerichtshofs reicht, verdeutlicht der Dokumentarfilm, dass Ferencz ein Wegbereiter des heute angewandten Völkerrechts ist.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.11.2015, 16:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige