Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stimmung wie bei einem Feuerwerk

„A Wall is a Screen“-Künstler machen am Samstag die Häuserwände der Tübinger Innenstadt zum Freiluft-Kino

Häuserwände zu Leinwänden und Innenstädte zu Kinos zu machen ist die Mission der Hamburger Künstlergruppe „A Wall is a Screen“. Am Samstag begeisterten sie bei ihrer Animationsfilm-Stadtführung über 200 meist jüngere Tübinger.

26.10.2014
  • Martin Zimmermann

Ein Notstromaggregat, zwei Lautsprecher, ein Rechner, ein Beamer und ein paar Sprudelkisten – fertig ist das mobile Kino. Aufgebaut ist es in zwei Minuten, und mit einer Sackkarre kann es schnell von Ort zu Ort transportiert werden.Gegenüber der Stiftskirche wollen die in neongelbe Warnwesten gekleideten Filmvorführer um acht Uhr einen Film unter das Hier-kotzte-Goethe-Schild projizieren. Doch di...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball