Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Abiturienten „befreiten“ Mitschüler aus dem Unterricht

Abi, Abi, Abi, Abitur! Party in den Uhlandstraßen-Gymnasien

„Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.“ Dieses Motto nahmen sich die Abiturjahrgänge des Uhland-, Kepler- und Wildermuth-Gymnasiums gestern Vormittag zu Herzen und ließen ihre Abischerze trotz Regen und kühlen Temperaturen nicht ins Wasser fallen. „Es hat sehr viel Spaß gemacht“, sagte Valentin vom Wildermuth-Gymnasium (WG).

19.06.2015

Tübingen. Das Motto seines Jahrgangs lautet: „Abi 20:15 – Jetzt beginnt die Prime Time.“ In Anspielung darauf drehte sich auch der Abistreich um das Thema Film. Er begann pünktlich um 10.25 Uhr mit einem Musikvideo, das die Beamer in allen Klassenräumen gleichzeitig abspielten. Sie waren zuvor vom Informatik-Kurs so eingestellt worden und zeigten Videos, in die die Köpfe der Lehrer des WG eingearbeitet worden waren.

„Die Lehrer fanden es echt lustig“ berichtete die 18-jährige Josefine. Humor beweisen musste auch der Schuldirektor Helmut Janisch: Die Abiturienten hatten Masken mit seinem Gesicht drucken lassen und trugen diese beim Abischerz. Auch beim Kepler-Gymnasium saß ab zehn Uhr kein Schüler mehr im Klassenzimmer.

„Die meisten Lehrer haben ihre Schüler sogar selbst befreit, das war dann langweilig für uns“, sagte die 19-jährige Svea. Dabei ist das traditionell eigentlich die Aufgabe der Abiturienten. Trotzdem sieht sie den Abistreich als vollen Erfolg. Besonders gut sei bei den jüngeren Schülern die Wasserschlacht mit Spritzpistolen und Wasserbomben angekommen.

Für den großen Tag hatten einige Abiturienten sogar im Lehrerparkhaus der Schule übernachtet, um pünktlich morgens um sechs Uhr mit den Vorbereitungen anfangen zu können. Nur das Aufräumen gestaltete sich mittags etwas schleppend. Gegen 13 Uhr waren die meisten schon weg. Aber laute Musik motivierte die verbliebenen Schüler vom „Kepi“ trotzdem dazu, den Besen zu schwingen. lsd / Bild: Sommer

Abi, Abi, Abi, Abitur! Party in den Uhlandstraßen-Gymnasien

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.06.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball