Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Adventskranz fängt Feuer

In der Nacht zum Sonntag hat es in einem Haus in der Tübinger Altstadt gebrannt.

11.12.2016
  • tol

Bewohner des Wohnhauses in der Froschgasse hatten vergessen, eine Kerze an einem Adventskranz zu löschen. Dadurch fing gegen 3.30 Uhr das Reisig Feuer. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhinderten die Tübinger und Lustnauer Feuerwehren, die rechtzeitig mit 25 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort waren. Durch Rauchgas entstand 5000 Euro Schaden am Haus. Verletzt wurde niemand.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.12.2016, 13:33 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball