Stühlingen

AfD beklagt mutmaßlichen Anschlag auf Bundestagskandidatin

Von dpa/lsw

Der baden-württembergische AfD-Innenpolitiker Daniel Lindenschmid hat nach einem mutmaßlichen Anschlag auf eine Bundestagskandidatin eine verschärfte Bedrohungslage für Mitglieder seiner Partei beklagt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.