Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Affenkönig

Affenkönig

Krawallige Komödie um einen Lebemann, der seine ehemaligen Schulkameraden zum Feiern nach Südfrankreich einlädt.

Affenkönig

Deutschland 2016

Regie: Oliver Rihs
Mit: Hans-Jochen Wagner, Samuel Finzi, Oliver Korittke

98 Min. - ab 16 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
10.05.2016
  • tol

Zu seinem 45. Geburtstag lädt Playboy Wolfi (Hans-Jochen Wagner) drei Schulfreunde, die es im Leben nicht allzu weit gebracht haben, auf sein imposantes Anwesen in der Provence ein. In der ausgelassenen, durch allerlei Drogen forcierten Stimmung brechen alsbald alte und neue Konflikte auf. Regisseur Oliver Rihs („Schwarze Schafe“) „stellt seine Figuren schonungslos bloß, doch erweist sich der brachiale Humor allzu oft als Selbstzweck“ (Cinema).

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.05.2016, 14:52 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige