Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Alba

Alba

In dem Jugendfilm aus Ecuador kämpft ein elfjähriges Mädchen gegen seine Schüchternheit.

Alba

Ecuador 2016

Regie: Ana Cristina Barragán
Mit: Pablo Aguirre Andrade, Macarena Arias

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
14.01.2016
  • Festival

Siehe auch: Beim ersten Dreh kam das Monster im Poncho - Cinelatino-Festivalgast Ana Cristina Barragán aus Ecuador fing schon als Fünfjährige mit dem Filmemachen an

Die 11-jährige Alba zieht vorübergehend zu ihrem Vater, den sie gerade erst kennengelernt hat. Während sie langsam in die Pubertät kommt, kämpft sie gegen ihre Schüchternheit, was ihr nicht so leicht fällt. Doch sie findet zum Glück eine neue Freundin.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.01.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige