Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Alien Autopsy - Das All zu Gast bei Freunden

Science-fiction-Komödie über zwei Jungs, die mit einem gefälschten Alienvideo alle an der Nase herumführen.

Science-fiction-Komödie über zwei Jungs, die mit einem gefälschten Alienvideo alle an der Nase herumführen.

ALIEN AUTOPSY
GB

Regie: Jonny Campbell
Mit: Declan Donnelly, Anthony McPartlin, Omid Djalili, Morwenna Banks

- ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Verleihinfo: Auf einer US-Reise entdecken die Londoner Freunde Ray (Declan Donnelly) und Gary (Anthony McPartlin) das Fragment eines streng geheimen Militärfilms, der das bisherige Weltbild der Menschheit völlig auf den Kopf stellt.

Die beiden begreifen, dass sie auf eine Goldgrube gestoßen sind, borgen sich Geld von dem exzentrischen Drogenbaron und Kornkreis-Enthusiasten Voros (Götz Otto) und kehren mit dem Filmstreifen nach Großbritannien zurück. Der folgende Medienrummel konzentriert sich auf Ray und Gary, doch die beiden hüten ein noch größeres Geheimnis – falls die Wahrheit je ans Licht kommt, schweben sie in Lebensgefahr.

„Alien Autopsy“ ist die Story zweier Jungs aus England, die als Stars der Ufologie eine verblüffende Karriere machten.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
19.02.2007

12:00 Uhr

WhateverUwant schrieb:

Hm, auch Engländer können lustig sein!



16.02.2007

12:00 Uhr

Tod und Haaas der SGE schrieb:

WOW!!! Geiler Film! Ob echt oder nicht, die Story ist geil und nicht immer nur das 08/15 Getue von Hollywood... Echt spitze!



16.02.2007

12:00 Uhr

Gottes Gnade schrieb:

Geiler Film, warum so wenige Votes?



Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige