Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Alle Verdächtigen in Haft
Auf dieser Bank ist die Kleidung des Obdachlosen angezündet worden. Foto: dpa
Kriminalität

Alle Verdächtigen in Haft

Die Männer, die in Berlin einen Obdachlosen angezündet haben, sind gefasst. Die sechs Syrer und ein Libyer sollen des versuchten Mordes angeklagt werden.

28.12.2016
  • DPA

Berlin. Nach der Attacke gegen einen schlafenden Obdachlosen in Berlin sind sieben Haftbefehle erlassen worden. Der Vorwurf: gemeinschaftlicher versuchter Mord. Die sechs Tatverdächtigen aus Syrien und einer aus Libyen sind nach Angaben der Ermittler zwischen 15 und 21 Jahre alt und sollen zwischen 2014 und 2016 als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sein. Als Hauptverdächtiger gelte der 21-Jährige. Alle sitzen in Untersuchungshaft. Einige aus der Gruppe seien der Polizei wegen kleinerer Delikte bekannt.

Die öffentliche Fahndung hat zur raschen Ermittlung der Täter beigetragen. Der Berliner U-Bahnhof, in dem sich der Obdachlose zum Schlafen gelegt hatte, ist videoüberwacht. Durch das beherzte Eingreifen von Passanten, die sofort die Flammen löschten, wurde der Mann nicht verletzt. Nach der Tat hatte die Polizei scharfe Fotos und ein Video veröffentlicht, auf denen die Gruppe gut zu erkennen war.

Die jungen Männer waren nach dem Angriff auf den Obdachlosen gegen zwei Uhr nachts auch mit einer U-Bahn geflüchtet. Die öffentliche Fahndung mit Bildern hatte wie üblich ein Richter angeordnet. Die Ermittler kennen noch mehr Videos. Daraus soll hervorgehen, dass der 21-Jährige der Haupttäter ist.

Bereits am Montagabend haben sich sechs der Täter der Polizei gestellt. Der siebte Tatverdächtige wurde am Dienstag in der Frühe festgenommen. Alle wurden zunächst von einer Mordkommission vernommen, sagte eine Polizeisprecherin. Ihnen hätten dabei Rechtsanwälte zur Seite gestanden.

Ulrike von Leszczynski, dpa

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.12.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball