Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Engelszungen

Alles für den Reutlinger Bezug

Mein alter Redakteur hatte es mir schon eingebläut, als die „Engelszungen“ noch „Kaiserpassagen“ hießen: Reutlingen muss drinstehen! Ohne Reutlinger Bezug keine Lokalspitze auf dem Reutlinger Blatt. Und ich habe es mir hinter die Ohren geschrieben. Anfangs suchte ich überall nach der Achalm und war dabei schon froh, wenn ich einen Grieshaber-Holzschnitt von einem Victor-Gemälde unterscheiden konnte.

24.06.2014
  • Matthias Reichert

Im Intercity interviewte ich die Reisenden, ob sie Reutlingen kennen. Einer schenkte mir einen Band „Öde Orte“, und ich war fast kuriert. Ein anderer zitierte Robert Gernhardts Schmähgedicht auf Metzingen: „Dich will ich loben, Hässliches, du hast so was Verlässliches.“ Aber das half mir auch nicht weiter.Die Jahre vergingen, die Suche nach ausgefallenen Querverbindungen blieb. Ich ging mit der Z...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball