Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Als Kartoffeln im Keller der Bank lagen
Das große Gebäude vor der Brücke wurde laut Leser Hans-Jürgen Löffler von der Sparkasse Anfang der 40er-Jahre bezogen.Repro: Kuball
Stadthistorie

Als Kartoffeln im Keller der Bank lagen

Zu den Umbaumaßnahmen am Gebäude der Kreissparkasse kommen bei manchem Horber Erinnerungen an die Vergangenheit auf.

09.11.2016
  • Hans-Jürgen Löffler

Vor geraumer Zeit veröffentlichte die SÜDWEST PRESSE einen Beitrag zu geplanten Umbaumaßnahmen der Kreissparkasse in Horb. Darin enthalten war der Satz, 1942 sei die Sparkasse Horb vom „Burgstall“ in die Dammstraße1 verlegt worden. „Entweder trügt mich altersbedingt meine Erinnerung total oder Ihre Zeitung hat da was durcheinandergebracht“, so stand es in einem Schreiben von Leser Hans-Jürgen Löf...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball