Kirchentellinsfurt · Mahdenhäusle

Als „Landmarke“ ans Herz gewachsen

Der Kirchentellinsfurter Gemeinderat stimmte für die Sanierung.

21.12.2019

Von Manfred Hantke

In marodem Zustand und schief sei es, das Mahdenhäusle, so Andreas Heusel von den Freien Wählern (FWV). „Gerne“ würden sie die Instandhaltung herbeiführen, der Obst- und Gartenbauverein (OGV) würde das ehrenamtlich tun, er brauche nur das Material von der Verwaltung. Höchstens 10000 Euro würde es kosten, „mit großer Hoffnung deutlich weniger“. Den Antrag, den die Freien Wähler am Donnerstag in de...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
21.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 27sec
zuletzt aktualisiert: 21.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen