Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Alt-Bürgermeister Bernhard Knauss ist im Ruhestand angekommen und genießt die neue Freiheit
Nach der Vollbremsung marschiert er

Alt-Bürgermeister Bernhard Knauss ist im Ruhestand angekommen und genießt die neue Freiheit

Nach fast 36 Amtsjahren schied Bernhard Knauss Ende Dezember 2014 unwillig aus dem Bürgermeisteramt. Er hatte die Altersgrenze erreicht. Inzwischen hat sich der Alt-Bürgermeister in seinem Ruhestand eingerichtet. Er „marschiert“ täglich und seit wenigen Wochen ist er ehrenamtlich aktiv. Die Entwicklung in Kirchentellinsfurt verfolgt er „sehr aufmerksam“.

22.04.2016
  • Manfred Hantke

Kirchentellinsfurt.„Der Bürgermeister-Beruf ist der schönste unter der Sonne“, ist Bernhard Knauss immer noch überzeugt. Er hat den Posten fast 36 Jahre lang in Kirchentellinsfurt ausgeübt, hat die Entwicklung im Ort maßgeblich gestaltet. Als er Ende Dezember 2014 ausscheiden musste, war das „natürlich eine Vollbremsung“, blickt er zurück. Vom einen auf den anderen Tag raus aus dem Rathaus, in de...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball