Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bilder-Vortrag

Alte Bauschätze an der Kammlinie

Zwei Aktive des Vereins Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße zeigten die Edelsteine und „Perlen“ aus längst vergangenen Hotelglanzzeiten.

13.04.2017
  • Siegfried Schmidt

Nur Wenige dürften wissen oder ahnen, welche baulichen Schätze die Schwarzwaldhochstraße einst und zuvor die schotterig ausgebauten Verbindungssträßchen miteinander verknüpften. Zu Zeiten, als vom Hotel Kniebis Lamm am Südende der Gebietskulisse über Alexanderschanze, Zuflucht, Schliffkopf, Ruhestein und Sand bis fast bis nach Baden-Baden, wo die „Bühlerhöhe“ ihren Palast-Zauber entfaltet, ein Ku...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball