Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ängste sind einfach da

Altinger Bürger wollen keine Asylbewerber-Unterkunft beim Bahnhof

Fast drei Stunden lang diskutierten sie mit den Leuten vom Landratsamt. Nichts gegen die Flüchtlings-Unterkunft – aber dieser Standort sei unmöglich, hieß es immer wieder. An die hundert Bürger/innen von Altingen machten am Dienstagabend ihrem Unmut Luft.

02.07.2014
  • Ernst Bauer

Altingen. Die Informationsveranstaltung des Tübinger Landratsamts, eigentlich nur für die Anlieger des Grundstücks am Altinger Bahnhof gedacht, geriet zur gut besuchten Bürgerversammlung – wegen des Andrangs wurde die Sache dann auch kurzerhand vom Rathaus ins Bürgerhaus verlegt. Die Kritik der meisten Bürger/innen an diesem Abend richtete sich auch gegen die Gemeindeverwaltung und den Ortsvorste...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball