Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwischen Himmel und Erde

Am 18. und 19. Oktober ist in Bebenhausen der erste Kloster- und Naturparkmarkt

„Himmel und Erde“ – so heißt der Kloster- und Naturparkmarkt in Bebenhausen am übernächsten Wochenende. Über 80 regionale Aussteller und Klöster werden dort ihre Waren anbieten. Zudem bauen die Schönbuch-Förster einen „Naturparcours“ auf.

07.10.2014

Von Angelika Brieschke

Bebenhausen. Die Idee für den neuen Markt kam Hans-Peter Schwarz, Geschäftsführer der Tübingen Erleben GmbH, vor zwei Jahren auf einem Schwarzwälder Naturparkmarkt. „Wär doch toll, wenn der Naturpark Schönbuch auch so einen Markt hätte“, meinte er. Nach eineinhalb Jahren Planung zusammen mit Mathias Allgäuer (im Tübinger Regierungspräsidium zuständig für den Naturpark Schönbuch) ist es nun soweit...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
7. Oktober 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen