Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Drogendealer sind geständig

Am Dienstag wurde der Prozess um 30 Kilogramm Marihuana am Tübinger Landgericht fortgesetzt

Am Dienstag war der zweite Prozesstag für drei jungen Männer, die sich vor dem Tübinger Landgericht wegen Handels mit mindestens 30 Kilogramm Marihuana verantworten müssen. Den zwei 25-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, gemeinsam mit einem flüchtigen, ebenfalls 25-Jährigen, als Bande gehandelt zu haben.

20.03.2018
  • Kathrin Kammerer

Die drei sind laut Bericht der ermittelnden Kommissarin gute Freunde und arbeiteten gemeinsam als Türsteher im Tübinger Club „Schwarzes Schaf“. Das Marihuana sollen sie regelmäßig vom dritten Angeklagten, 34, gekauft haben. Dieser hatte die Ware zuvor in Köln besorgt und von dort aus nach Tübingen und Stuttgart transportiert.Das Marihuana wurde in einem abgemeldeten Auto gelagert, welches in vers...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball