Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Drei Tage Gaben, Punsch und Mandelkern in Rottenburg

Am Freitag beginnt der Nikolausmarkt mit über 80 Buden

Morgen beginnt in Rottenburgs guter Stube der Nikolausmarkt. Über 80 Anbieter, von Schulklassen über Vereine bis hin zu Händlern aus der Region mit Ständen und Buden auf dem Marktplatz sowie in der König- und Bahnhofstraße bieten drei Tage lang ihre Produkte an.

03.12.2014
  • Hete Henning

Rottenburg. Der stimmungsvolle Markt rund um die große Weißtanne vorm Rathaus beginnt zwar schon am Freitag um 14 Uhr, aber die offizielle Eröffnung ist erst um 16 Uhr. Dann schwindet das Licht, und der Nikolaus und Knecht Ruprecht kommen aus dem Wald auf den Marktplatz, um von Rottenburgs Erstem Bürgermeister Volker Derbogen und einer erwartungsfrohen Kinderschar begrüßt zu werden.

In dekorierten Holzbuden auf dem Marktplatz und an den Ständen in der Königstraße und Bahnhofstraße bieten Kunsthandwerker, Schulklassen, Vereine, Privatleute und gewerbliche Anbieter aus der Region am Freitag bis 20 Uhr und am Samstag wie Sonntag von 11 bis 20 Uhr ihre Produkte und gastronomischen Spezialitäten an. Viel Selbstgebasteltes wird es zu sehen und zu kaufen geben, Holzspielzeug, Keramik, Laubsägearbeiten und Weihnachtsschmuck ebenso wie Schneemänner aus Filz, Krippen und Perlenschmuck sowie Weihnachtsgebäck.

Karussell für die Kleinen, Glühwein für die Großen

Auf dem Marktplatz dreht sich ein Kinderkarussell, es gibt Kinderpunsch, heiße Schokolade, Waffeln und Selbstgebackenes. Die Kleinen können in der Kinder-Weihnachtswerkstatt im Rathaus-Foyer am Samstag ab 14 und am Sonntag 11 Uhr bei professioneller Betreuung und gegen einen kleinen Kostenbeitrag Weihnachtsgeschenke basteln.

Auf die Großen warten an vielen Ständen Leckereien wie Feuerzangenbowle, Glühwein oder Kirschpunsch, Spritzgebäck, Christstollen, Langos und anderes mehr. Auf einem großen Rundgrill auf dem Marktplatz wird wie in den vergangenen Jahren wieder gegrillt.

Bereits am Freitag kommt nach dreijähriger Pause der Coca-ColaTruck nach Rottenburg. Das Weihnachtsgefährt steht von 14.30 bis 19.30 Uhr an der Zehntscheuer, im Angebot sind unter anderem Mitmachaktionen wie „Santas Gute Stube“ und „Santas Selfie Station“.

Die kleinen Weihnachtsbäume auf dem Marktplatz werden von Schulklassen und Kindergarten-Gruppen mit selbst gebasteltem Baumschmuck verziert. Gegen Ende des Nikolausmarktes werden sie für jeweils 20 Euro verkauft. Der Erlös geht an die Rottenburger Tafel. Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht werden nicht nur am Freitag, sondern auch am Samstag- und Sonntagnachmittag auf dem Markt unterwegs sein. Wieder mit dabei ist auch die Leierkastenspielerin Luise Rapp, die für krebskranke Kinder sammelt.

Am Freitag beginnt der Nikolausmarkt mit über 80 Buden
So sieht der Rottenburger Maler Helmut Höfle den Nikolausmarkt und die vorweihnachtlich beleuchteten Häuser der Altstadt.

Zum Musikprogramm auf der Bühne vor dem Dom tragen am Freitagnachmittag bis in den Abend die Blaskapelle der Realschule im Kreuzerfeld, die Rottenburger Musikschule sowie die Stadtkapelle bei. Am Samstag spielen zwischen 11 und 20 Uhr der Musikverein Wurmlingen, die Musikschule Rottenburg, der Musikverein Kiebingen, der Evangelische Posaunenchor, die Hurgler und zum Abschluss die Neckar Music Band. Für Unterhaltung am Sonntag sorgen zwischen 11 und 16 Uhr die Musikvereine aus Dettingen und Hemmendorf sowie der Chor des Hauses am Neckar.
Parallel zum Markt gibt es am Samstag und Sonntag verschiedene Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen in der Stadt.
Die WTG am Marktplatz hat am Samstag bis 20 Uhr geöffnet.
Das Parken in den drei Parkhäusern Schütte, Alte Welt und Museum ist am Samstag und Sonntag wie an allen Adventswochenenden kostenlos.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball