Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Umwelt

Am Protest festhalten

30 Aktivisten erinnerten mit einer Mahnwache vor dem Freudenstädter Rathaus an die Nuklearkatastrophe von Fukushima vor acht Jahren.

14.03.2019

Von Monika Schwarz

Die Versammlung war gleichzeitig der Neustart der wöchentlichen Mahnwache für den Atomausstieg nach der Winterpause. Zu Beginn hatten die Organisatoren mit dem Lied „Du lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit“ auf die Zusammenkunft mit Bannern und Fahnen sicht- und hörbar eingestimmt. Als Gäste waren Helmut Loschko vom Horber Projekt Zukunft und Horbs Oberbürgermeister Peter Rosenberger ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
14. März 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
14. März 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. März 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen