Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Kleider und Kelche der Dompfarrer

Am Sonntag zeigte Harald Kiebler, was in seiner Sakristei alles aufbewahrt wird

Prall gefüllt mit liturgischen Gerätschaften sind die deckenhohen Schränke der Domsakristei. Am Sonntag gab Pfarrer Harald Kiebler einen Einblick in den sonst nicht allgemein zugänglichen Nebenraum. Anlass war das Gemeindefest der Rottenburger Domgemeinde.

10.11.2015
  • Werner Bauknecht

Rottenburg. Vor zwölf Jahren, also 2003, wurde die neue Sakristei eingerichtet, im Zuge der Gesamtrenovierung des Doms. „Heller ist das jetzt“, sagte Dompfarrer Harald Kiebler am Sonntag bei der Führung durch die Sakristei vor etwa 20 Besuchern. „Früher war dieser Raum eher düster, in dunkelbraun gehalten und nicht sehr freundlich.“Der etwa 25 Quadratmeter große Raum sei aber noch immer deutlich ...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball