Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Aalen

Ameisen lösen Brandalarm aus

Ameisen haben im Ostalbkreis einen Feueralarm ausgelöst.

07.03.2018
  • dpa/lsw

Aalen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte am Dienstagabend in einem Studentenwohnheim in Aalen der Rauchmelder ausgelöst. Elf Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten daraufhin mit drei Fahrzeugen aus. Einen Brand suchten sie in dem Wohnheim allerdings vergeblich: Wie sich herausstellte, war der Alarm durch Ameisen ausgelöst worden. Die Krabbeltiere waren laut Polizei in den Feuermeldern des Wohnheimes unterwegs - und wurden von den Geräten offenbar fälschlicherweise für Rauch gehalten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.03.2018, 11:18 Uhr | geändert: 07.03.2018, 09:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball