Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Barrierefrei ins Bürgerbüro

Ammerbucher Rathausanbau in Entringen wird nutzerfreundlicher, aber teurer

Ohne Stufen oder Umweg: Die Ammerbucher Gemeindeverwaltung soll künftig barrierefrei erreichbar sein. Das lässt sich der Gemeinderat 50 000 Euro mehr für den Anbau in der Kirchstraße in Entringen kosten.

24.09.2014
  • Uschi Hahn

Entringen. Wo soll‘s künftig ins Ammerbucher Rathaus gehen? Das war am Montagabend die Frage in der Entringer Kelter. Die Verwaltung hatte dem Gemeinderat einen neuen Vorschlag zur Raumaufteilung in dem geplanten Erweiterungsbau in der Entringer Kirchstraße gemacht. Eigentlich war längst beschlossen, dass der alte Haupteingang samt Infotheke und Bürgerbüro im Altbau bleiben soll, wo mehrere Stufe...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball