Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
An 44 Tagen im Einsatz
Mitte Januar war der Winterdienst so richtig gefragt. Ansonsten war es eher ein ruhiger Winterdienst in Horb.Privatbild
Winterdienst

An 44 Tagen im Einsatz

Der Winter 2015/2016 war für den Horber Streudienst eher unspektakulär.

08.12.2016
  • Dagmar Stepper

Horb. Wer an den vergangenen Winter denkt, erinnert sich an einen warmen Dezember und heftige Schneefälle Mitte Januar. Genau das spiegelt sich im Winterdienstbericht der Stadt wider, der am Dienstagabend in der VTA-Sitzung vorgestellt wurde. Wie Anja Schneider von den technischen Betrieben erläuterte, gehörte der Winter 2015/2016 zu den vier wärmsten in den vergangenen 135 Jahren. Dafür schneite...

76% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball