Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anarcho-Musical in Ulm - Ritter der Kokosnuss auf der Bühne
Tini Pfüfert (l) und Fabian Gröver vom Musical «Spamalot». Foto: Hermann Posch/Theater Ulm dpa/lsw
Ulm

Anarcho-Musical in Ulm - Ritter der Kokosnuss auf der Bühne

Es geht um fliegende Kühe, schwule Ritter und ein Killer-Kaninchen: Das Ulmer Theater bringt das Musical «Spamalot» auf die Bühne.

30.11.2016
  • dpa/lsw

Ulm. Am Donnerstag feiert das an den Monty-Python-Kultfilm «Ritter der Kokosnuss» angelehnte Stück rund um den legendären König Artus, seine Ritter der Tafelrunde und ihre alberne Suche nach dem Heiligen Gral Premiere. Das gehe nicht ohne Lokalkolorit, sagte der Sprecher des Theaters, Daniel Grünauer.

Benjamin Künzel inszeniere das Stück «an der Grenze des guten Geschmacks», schreibt das Ulmer Theater. Die musikalische Leitung hat der Ulmer Musiker Joo Kraus.

Artus und seine tapferen Ritter durchstreifen England und begegnen unter anderem schamlosen Franzosen, einem tollkühnen Schwarzen Ritter und einer Fee. Die deutsche Version des Musicals, das auf Englisch im Jahr 2005 am New Yorker Broadway uraufgeführt wurde, war unter anderem bereits in Hamburg, München und Karlsruhe zu sehen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.11.2016, 09:39 Uhr | geändert: 30.11.2016, 08:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball