Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Polizei warnt vor Abzocke

Angebliche Gewinne sind falsche Versprechungen

Reutlingen. Das Polizeipräsidium warnt vor Abzocke durch falsche Gewinnversprechen. In Pfullingen und Dettingen/Erms seien mehrere Bürger von einer angeblichen Anwaltskanzlei angeschrieben worden. Im offiziell anmutenden Schreiben wurden den Adressaten hohe fünfstellige Geldgewinne in Aussicht gestellt.

08.09.2014

Zielgruppe sind zumeist ältere Menschen. Um ihre Opfer in Sicherheit zu wiegen, wird vorgegeben, im Auftrag von Rechtsanwälten und Notaren zu handeln. Die angeblichen Gewinner erhalten eine Rückrufnummer für die weitere Gewinnabwicklung.

Vor der Gewinnübergabe werden die Opfer aufgefordert, „Gebühren“ zu bezahlen, kostenpflichtige Telefonnummern anzurufen oder an Veranstaltungen teilzunehmen, auf denen minderwertige Ware zu überhöhten Preisen angeboten wird.

Dies taten die betroffenen Bürger in Pfullingen und Dettingen nicht und informierten stattdessen die Polizei. Diese rät dringend, in solchen Fällen misstrauisch zu bleiben. Mehr Informationen zur Betrugsmasche „Gewinnversprechen“ unter www.polizei-beratung.de.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.09.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball