Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gericht

Angeklagter: Es war nicht so gemeint

Polizisten sahen den „Stinkefinger“ nicht als Freundschaftszeichen. Deshalb stand ein Mann wegen Beleidigung vor Gericht.

05.11.2016
  • Hans-Michael Greiß

Ein ausgestreckter Mittelfinger als Freundschaftszeichen war dem Richter schwer zu vermitteln. Auch die Polizisten sahen dies anders, sie hatten Anzeige wegen Beleidigung erstattet.Am 7. Mai wurde ein Polizeiwagen auf seiner Streifenfahrt in einer Kreisgemeinde von dem mitten auf der Fahrbahn stehenden Angeklagten an der Weiterfahrt gehindert. Zudem streckte er, nachdem er Blickkontakt aufgenomme...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Neueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball