Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Offenburg

Anklage nach Überfall mit Samurai-Schwert in Offenburg

Nach einem Raubüberfall mit einem Samurai-Schwert im badischen Offenburg (Ortenaukreis) hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen heute 22 Jahre alten Mann erhoben.

05.04.2017
  • dpa/lsw

Offenburg. Ihm werde räuberische Erpressung zur Last gelegt, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Bei einer Verurteilung drohe ihm eine Gefängnisstrafe. Der junge Mann hatte den Angaben zufolge im August vergangenen Jahres am Offenburger Bahnhof einen 19-Jährigen mit einem Samurai-Schwert bedroht und zwei Handys sowie etwas Bargeld erbeutet. Das Landgericht Offenburg muss nun entscheiden, ob es die Anklage zulässt und es zum Prozess kommt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.04.2017, 14:07 Uhr | geändert: 05.04.2017, 11:42 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball