Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Anleger-Messe Invest startet mit gut 140 Ausstellern

Mit dem Schwerpunkt auf nachhaltige Geldanlagen startet heute die Anleger-Finanzmesse Invest in Stuttgart.

15.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Gut 140 Geldinstitute und andere Anbieter stellen Anlagemöglichkeiten dar - etwa 30 mehr als vor einem Jahr, wie eine Sprecherin sagte. Das Aussteller-Plus erklärt sich zum Großteil damit, dass mit der Zusatzmesse «Grünes Geld» eine eigentlich separate Veranstaltung in die diesjährige Invest integriert wurde.

Bei nachhaltigen Geldanlagen geht es um mehr Transparenz und die Gewissheit für Anleger, dass das investierte Geld im Einklang etwa mit dem Klimaschutz oder einem schonenden Rohstoff-Abbau steht.

Ein weiterer Schwerpunkt der Invest sind «Fintechs», relativ neue Anlageformen meist über Internetportale - das klassische Bankenmodell der Geldanlage wird dabei ausgehebelt. Auf der Messe werden mehr als 11 000 Besucher erwartet, das wären etwas mehr als vergangenes Jahr (knapp 11 000). Unter den Experten auf den zahlreichen Vortragspodien ist der frühere Wirtschaftsweise Bert Rürup.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.04.2016, 08:13 Uhr | geändert: 15.04.2016, 01:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball