Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Börse

Anleger halten sich zurück

Frankreich und Borussia Dortmund – das waren die beiden Themen die zum Wochenschluss die Diskussion auch auf dem Börsenparkett in Frankfurt bestimmten.

24.04.2017
  • ROLF OBERTREIS

Auch die Händler fürchten einen Sieg der Rechtsextremen im Nachbarland und damit weiteres Unbill für die Eurozone und die EU. Und sie schütteln den Kopf über die perfide, menschenverachtende Attacke des mutmaßlichen Attentäters auf den Mannschaftsbus des Bundesligisten mit der Absicht, Spieler zu verletzen oder gar zu töten und letztlich über Spekulationsgeschäfte einen Millionengewinn einzustreichen. So etwas hat es noch nie gegeben. Insofern war für die Börsianer der Handel an diesem Tag fast Nebensache ebenso wie der Blick auf den Deutschen Aktienindex Dax. Der hielt die Marke von 12 000 Punkten deutlich, büßte im Wochenverlauf nur leicht ein.

Gleichwohl hat er in den letzten Wochen fast 300 Punkte verloren, bedingt vor allem durch die politischen Unsicherheiten und verstärkt zuletzt auch durch die überraschenden Neuwahlen in Großbritannien. Eine Entwicklung, die Experten durchaus begrüßen. „Beunruhigende politische Ereignisse sorgen für eine Pause bei der Aktienmarktrallye und verhindern das Ausbreiten euphorischer Anlegerstimmung“, sagt David Kohl, Chef-Volkswirt beim Bankhaus Julius Bär. Eine Konsolidierung sei überfällig, heißt es auch bei anderen Banken. Aktien seien mittlerweile teuer, glaubt Markus Reinwand von Landesbank Helaba. Gleichwohl bleiben die Alternativen aber rar. Rolf Obertreis

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.04.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball