Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anlieger werden an Erschließungskosten beteiligt
Der Beginn der Herdwasenstraße in Hallwangen, die keine „historische Straße“ ist, wie Nachforschungen ergeben haben.Bild: sol
Straße ist nicht historisch

Anlieger werden an Erschließungskosten beteiligt

Zum Ausbau der Herdwasenstraße in Hallwangen von der Einmündung in die Silberwaldstraße bis in Höhe der Einmündung der Lerchenstraße/Weg „Promenade“ beschäftigte sich der Dornstetter Gemeinderat mit der Frage, ob es sich um eine im erschließungsbeitragsrechtlichen Sinne historische Straße handelt oder eben nicht. Schließlich entscheidet die Einschätzung darüber, ob die Anlieger an den Erschließungskosten beteiligt werden.

15.04.2016
  • Silvia Lorek

Dornstetten. Stadtkämmerer Jochen Köhler erläuterte, dass sich die Verwaltung mit dem Kommunalamt, dem Vermessungsamt Freudenstadt und dem Kreisarchiv intensiv mit der Frage befasst haben, ob die Herdwasenstraße die Bedingungen für eine historische Straße erfüllt. Wäre dies der Fall, würden die heutigen Anlieger von eventuellen Erschließungskosten befreit. „Leider, sieht es eher nicht so aus“, er...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball