Tübingen · Gast der Woche

Anna Maria Bizer: Hoffnungsträgerin nach schweren Zeiten

25-mal war sie bisher selber Patientin in Psychiatrischen Kliniken. Jetzt hilft Anna Maria Bizer nach einer einjährigen Fortbildung „Ex-In“ anderen Menschen mit psychischen Erkrankungen in Tübingen.

01.10.2022

Von Christiane Hoyer

Ihre Freunde nennen sie „Amai“, und in Tübingen ist sie gut vernetzt. Anna Maria Bizer ist in vielen Selbsthilfegruppen engagiert, und ehrenamtlich hat sie in den vergangenen Jahren immer wieder Frauen und Männer betreut, die in psychisch schwierigen Lebenslagen waren. Dabei hat Bizer ihr eigenes Päckchen zu tragen. Nach dem Abitur am evangelischen Aufbaugymnasium in Michelbach erkrankte sie erst...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
01.10.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 40sec
zuletzt aktualisiert: 01.10.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen