Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Volleyball-Regionalliga

Annahme gut, Aufschlag gut

Tübingen überzeugt beim 3:0-Sieg in Dettingen/Teck.

22.11.2016
  • ST

Eine „deutliche Kontinuität im Spiel“ konstatierte Trainer Sebastian Schmitz seinen Regionalliga-Volleyballerinnen des FV Tübinger Modell nach dem 3:0 (25:16, 26:24, 27:25)-Sieg beim TSV Dettingen/Teck.

Die Tübingerinnen schlugen sehr druckvoll auf, so wurde der Spielaufbau der Dettingerinnen leicht durchschaubar, und die Tübingerinnen konnten die Block-/ Feldabwehr gut ausrichten. Im zweiten Satz liefen die Tübingerinnen bis zum 14:14 immer etwas hinterher, kämpften aber um jeden Punkt. Lara Berger legte eine starke Aufschlagserie hin, mit der Dettingen überfordert war. Dettingen kämpfte sich nochmals zurück, doch Tübingen gewann den Satz. Auch danach verlief das Spiel lange sehr ausgeglichen. Die Tübinger Annahme um Spezialistin Marlene Finkbeiner war sehr stabil, so dass die Zuspielerinnen Lena Kuhn und Birgit Dreher ihre Angreiferinnen gut einsetzen konnten. „Die Mädels haben heute eine super Leistung gezeigt“, sagte Schmitz.

FV Tübinger Modell: Dreher, Kuhn, Wex, Otto, Finkbeiner, Vetter, Berger, Wutzler, Knauf, Tilmann.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.11.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball